1 E-Bike & Kinderwelt,
Meisterwerkstatt
Paul-Kosmalla-Str. 1
45472 Mülheim-Heißen

2 Fahrradwelt für
Erwachsene & Jugendliche
Paul-Kosmalla-Str. 2
45472 Mülheim-Heißen

Wir sind für Sie da:
Mo. bis Fr. 09.00 bis 18.30 Uhr
Samstags 10.00 bis 16.00 Uhr

Wir sind Mitglied im größten deutschen Fachverband der Fahrradbranche.

Mit Blick nach vorne.

Wir bilden aus – für eine sichere Zukunft.

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit Fachpersonal selbst auszubilden. Wir freuen uns, jungen Menschen oder Quereinsteigern eine berufliche Perspektive bieten zu können und beschäftigen Azubis in den Bereichen Verkauf und Werkstatt.

Vielleicht ist das ja auch etwas für Dich/Sie? Wir freuen uns auf Deine/Ihre aussagekräftige Bewerbung.


Wir bieten Ausbildungen im Bereich Verkauf und Werkstatt an. Hier finden Sie Informationen über das jeweilige Berufsbild.

  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  • Beraten und Verkaufen sind Hauptbestandteil dieses tollen Berufes. Wer im Service arbeiten möchte, sollte mit Offenheit und Freundlichkeit überzeugen. Großes Interesse sich Fachwissen anzueignen, aber auch Dienstleistungsbereitschaft sind Voraussetzungen, die unsere Azubis erfüllen sollten. Die abwechslungsreiche Büroarbeit gehört ebenso zu diesem Berufsbild. Unsere Azubis erhalten Einblick in alle Bereiche unseres Unternehmens, hierzu gehören auch Warenlogistik und –bestellung, Buchhaltung, Marketing und Instandhaltung/Werkstatt.

    Die Tätigkeit im Überblick (Quelle: Agentur für Arbeit)
    Kaufleute im Einzelhandel beraten Kunden und verkaufen Waren aller Art. Sie finden Beschäftigung in erster Linie in Einzelhandelsunternehmen, z.B. Modehäusern, Bau- und Supermärkten, Kaufhäusern, Fachgeschäften, in Tankstellen oder im Versandhandel.

    Die Ausbildung im Überblick
    Kaufmann/-frau im Einzelhandel ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handel und im Handwerk.
  • Zweiradmechatroniker/in – Fahrradtechnik
  • Ein wenig handwerkliches Geschick und Technikinteresse sollten schon vorhanden sein, wenn man sich für diesen Beruf interessiert. Alles andere kann man lernen. Ein guter Schulabschluss ist uns wichtig, jedoch zählen bei uns auch andere Faktoren: Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft und Neugier halten wir für die besten Voraussetzungen als Zweiradmechatroniker/in in unserem Team erfolgreich zu sein.

    Die Tätigkeit im Überblick (Quelle: Agentur für Arbeit)
    Zweiradmechatroniker/innen der Fachrichtung Fahrradtechnik warten und reparieren Fahrräder und E-Bikes, bauen sie um oder stellen sie her. Außerdem beraten sie Kunden und verkaufen Fahrräder und Zubehör.

    Die Ausbildung im Überblick
    Zweiradmechatroniker/in der Fachrichtung Fahrradtechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel sowie im Handwerk.

Wir bauen auf den Nachwuchs!

Peter Symanski & Erik Dutschmann

"Der abwechslungsreiche Tagesablauf lässt es niemals langweilig werden."

Mandy Büll, Mitarbeiterin im Verkauf

„ Ausbildung heisst Geben und Nehmen – Azubis bringen neue Sichtweisen und helfen dabei, das Unternehmen erfolgreich weiterzuentwickeln.“

Tanja Symanski, Geschäftführerin

„ Mein Wissen an jüngere Generationen weiterzugeben, macht mich stolz.“

Martin Felchner, Werkstattmeister